Freitag, 27. Juli 2012

Forex vor dem Wochenende (Morgen)

Am letzten Trading-Tag dieser Woche will ich mich kurz dem EUR/USD widmen. Da der Daily Chart immer noch im Short-Trend ist, kann es sein, dass der heutige Tag negativ verläuft. Es kann aber auch sein, dass der Markt seit gestern eine Wendung genommen hat und der Kurs heute weiter nach oben geht. In beiden Fällen können wir profitieren:
1.Order : Short - Einstieg bei 1.2254 - Stop Loss bei 1.2354 

2.Order: Long - Einstieg bei 1.2348 - Stop Loss bei 1.2258 

Die Order im USD/CAD bleibt nach wie vor stehen, denn auch hier sieht es so aus, als würde sich der Kurs weiter nach unten bewegen:

Sobald eine der beiden Order im EUR/USD ausgelöst werden, sollte man die jeweils andere löschen. 
Ich werde auch die News im Auge behalten, denn heute stehen wichtige Termine für den USD auf dem Plan, wie z.B. das B.I.P. der USA um 14:30.
Sollte ich irgendwas an unserem Tradingplan für heute ändern, werde ich es natürlich hier posten.

Viel Erfolg und einen guten Start in den Freitag! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen